Die MEDICA gilt als international führende Messe für die Zulieferer der Medizintechnik-Industrie. Auch EUROIMMUN war 2014 wieder, neben 4.830 anderen Ausstellern, mit einem großen Messestand präsent. Das Fazit der Messeveranstalter fällt positiv aus: 130.000 Besucher aus etwa 120 Ländern werden für einen ordentlichen Aufwind der internationalen Geschäfte sorgen.

Und was bleibt unseren Mitarbeitern von der MEDICA 2014 in Erinnerung? Dazu ein paar Eindrücke und Kommentare:

2014_Medica_Stand_02 2014_Medica_Besucher_03

Ich habe mich gefreut, als eine Kundin mit Cappuccino und Fingerfood in der Hand zu mir meinte: „Ach wie schön, das alles in gewohnter EUROIMMUN-Qualität hier in Düsseldorf wieder vorzufinden ist. Eben eine runde Sache…“

2014_Medica_Besuch_02

Eine MTA, bei der vor kurzem unser computergestütztes Immunfluoreszenz-Mikroskopie System EUROPattern im Labor installiert wurde, nahm ihre Freundin bei der Hand – offensichtlich ebenfalls eine MTA, allerdings aus einem anderen Labor –, brachte sie zum Mikroskop und erzählte ihr ganz begeistert, wie viel einfacher das System ihre Arbeit im Labor mache. Das war schön zu hören!

Mich hat es gefreut, mit anzusehen, dass alle Kollegen hier auf der Messe mit Spaß bei der Sache waren.

Das Feedback zum Mikroskopie-Kurs, der erneut für eine Vielzahl interessierter Besucher veranstaltet wurde, fiel ebenfalls sehr positiv aus:

2014_Medica_Mikroskopie-Kurs_02

Der Mikroskopierkurs hat uns sehr gut gefallen, besonders der Vortrag und der praktische Teil bezüglich der ANCA-Diagnostik.

Das praktische Mikroskopieren war extrem hilfreich, da das Gelernte sofort angewendet werden konnte.

Es war immer jemand da für eine Hilfestellung beim Mikroskopieren. Sehr freundlich und informativ!