Seit dem 1. April 2014 gehört eine weitere Niederlassung zur immer größer werdenden EUROIMMUN-Familie: Frankreich. Mit Zustimmung des Aufsichtsrates haben wir 100 Prozent der Anteile von BIO ADVANCE in Bussy-Saint-Martin bei Paris in den EUROIMMUN-Konzern übernommen.

Seit vielen Jahren besteht eine enge und vertrauensvolle Partnerschaft zwischen der EUROIMMUN AG und dem BIO ADVANCE-Geschäftsführer und Firmengründer Claude Audiberti. Weil er innerhalb seiner Familie keinen geeigneten Nachfolger für sein Unternehmen gefunden hat, erhielten wir das Angebot, BIO ADVANCE in den Konzern aufzunehmen. Wir freuen uns darüber, dass uns Claude Audiberti weiterhin als zuverlässiger Geschäftsführer in Frankreich erhalten bleibt. Von Deutschland aus wird die Filiale von unserem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, Dr. Wolfgang Schlumberger, betreut.

Im Jahr 2013 war die Ertragslage für BIO ADVANCE sehr gut. In den kommenden Jahren wollen wir an diese Erfolge anknüpfen. Der französische Markt, vor allem in den französischsprechenden nordafrikanischen Ländern, ist auf unserem Gebiet weiter ausbaufähig. Besonders froh sind wir darüber, nicht nur alle 22 Mitarbeiter übernehmen zu können, sondern auch den großen Kundenstamm. Außerdem profitieren wir von den vielen Erfahrungen, an denen Claude Audiberti und sein Team uns teilhaben lassen. Zum 31. Dezember 2014 wurde BIO ADVANCE in EUROIMMUN France S.A.S. umbenannt.