Produkte

Steigende Fallzahlen der Hantavirus-Infektionen

Ärzte und Biologen rechnen in diesem Jahr in Deutschland mit einer im Vergleich zum Vorjahr erhöhten Anzahl neuer Ansteckungen mit Hantaviren. Anlass dafür ist die aktuell starke Vermehrung der Rötel- und Brandmäuse, welche die Erreger über ihren Kot verbreiten. Feine Partikel der Exkremente können beim Auskehren des Gartenschuppens oder beim Joggen im Wald eingeatmet werden – und damit auch die Viren. […]

Produkte

HPV-Tests zur Krebsvorsorge auf dem Vormarsch

Anfang des Jahres hat sich die Barmer GEK als erste deutsche Krankenkasse öffentlich dafür ausgesprochen, die Kosten für HPV-Tests zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs übernehmen zu wollen. Infektionen mit Humanen Papillomviren (HPV) gelten als wichtigste Auslöser für Gebärmutterhalskrebs. Besonders lang anhaltende Infektionen mit bestimmten HPV-Typen, die nicht von der Immunabwehr eliminiert werden können, gelten als Risikofaktoren

Produkte

Volksleiden Vitamin-D-Mangel

Langsam aber sicher endet die dunkle Jahreszeit, die für viele Menschen alljährlich Anlass ist, in schlechte und trübsinnige Stimmung zu geraten. Aber Winterdepression und Erschöpfung können tatsächlich einen medizinischen Hintergrund haben: Vitamin-D-Mangel. Warum es ausgerechnet im Winter mit der Vitamin-D-Versorgung hapert? Um Vitamin D im Körper bilden zu können, braucht der Mensch die UVB-Strahlen der Sonne auf der

Produkte

Immunfluoreszenz in großen Dimensionen

EUROIMMUN Brasilien ist offizieller Partner des Hermes Pardini Labors Hermes Pardini wurde 1959 gegründet und unterhält heute 61 Filialen in zehn Städten des brasilianischen Bundesstaates Minas Gerais. Das diagnostische Labor unterstützt weitere kleine und mittelgroße Labore im ganzen Land. Es ist hierbei eines der drei wichtigsten brasilianischen Labore bezogen auf Analysen-Volumen und Umsatz. Als Pionier im Bereich der Laborunterstützung

Produkte

Antikörpertests zur nicht-invasiven Diagnostik der membranösen Nephropathie

Es gibt Erkrankungen, deren Pathogenese seit Jahrzehnten bekannt ist. Die eigentliche Ursache für die Krankheit bleibt aber trotz intensiver Forschung ein Geheimnis. Über die membranöse Nephropathie, auch als membranöse Glomerulonephritis bezeichnet, weiß man seit vielen Jahren, dass sich Ablagerungen aus Antigen-Antikörper-Komplexen an der Basalmembran der Niere bilden. Dort lösen sie Entzündungsreaktionen aus und stören die Filterfunktion der Niere. Doch die

Nach oben scrollen